Gold News ! Gold News & Infos Gold Forum ! Gold Forum Gold Kleinanzeigen ! Gold Kleinanzeigen Gold Videos ! Gold Videos Gold Fotogalerie ! Gold Foto - Galerie Gold Web - Links ! Gold Web - Links Gold Lexikon ! Gold Lexikon Gold Kalender ! Gold News 24/7 Kalender

 Gold-News-247.de: Gold News & Gold Infos & Gold Tipps

Seiten-Suche:  
 Gold-News-247.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante neue
News und Infos @
Gold-News-247.de:
Das Münchner Goldankauf Verzeichnis erweitert seinen Service: Goldankäufer kö ...
Kostenlose Schmuckreinigung + 14 Tage 0% Sonderaktion GEBÜHRENFREI/ZINSFREI b ...
Ludwig von Mises Institut Deutschland
Reiner Papiergeldstandard fördert wirtschaftliche Ungleichheit: Goldgeld sorg ...
Inca One Gold erreicht kommerzielle Produktion und sichert sich Finanzierung
Foto: Kanada-247.de Screenshot
Kanada News, Infos & Tipps @ Kanada-247.de!
Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Gold online verkaufen
MoneyGold.de

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Who's Online
Zur Zeit sind 96 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Online - Werbung
Werbung

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Haupt - Menü
Gold 24/7 - Services
· Gold 24/7 - News
· Gold 24/7 - Links
· Gold 24/7 - Forum
· Gold 24/7 - Galerie
· Gold 24/7 - Lexikon
· Gold 24/7 - Kalender
· Gold 24/7 - Marktplatz
· Gold 24/7 - Seiten Suche

Redaktionelles
· Gold 24/7 News-Übersicht
· Gold 24/7 Rubriken
· Top 5 bei Gold 24/7
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Gold 24/7
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Gold 24/7
· Account löschen

Interaktiv
· Gold 24/7 Link senden
· Gold 24/7 Event senden
· Gold 24/7 Bild senden
· Gold 24/7 Testbericht senden
· Gold 24/7 Kleinanzeige senden
· Gold 24/7 News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Gold 24/7 Mitglieder
· Gold 24/7 Gästebuch

Information
· Gold 24/7 Impressum
· Gold 24/7 AGB
· Gold 24/7 FAQ/ Hilfe
· Gold 24/7 Statistiken
· Gold 24/7 Werbung

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Kostenlose BrowserGames
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Terminkalender
November 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Seiten - Infos
Gold-News-247.de - Mitglieder!  Mitglieder:371
Gold-News-247.de -  News!  News:1.548
Gold-News-247.de -  Links!  Links:12
Gold-News-247.de -  Kalender!  Termine:0
Gold-News-247.de -  Lexikon!  Lexikon:15
Gold-News-247.de - Forumposts!  Forumposts:176
Gold-News-247.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:24
Gold-News-247.de -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:106
Gold-News-247.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:7

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Gold-News-24/7.de - News & Infos rund um's Thema Gold!

Gold News! ProService informiert: Vorsicht vor Verbindlichkeiten - Ausweg nachhaltiger Vermögensaufbau

Veröffentlicht am Donnerstag, dem 06. Juli 2017 von Gold-News-247.de

Gold Infos
PR-Gateway: Viele Menschen sorgen für später vor, zahlen regelmäßig Beiträge in Sparverträge für den Ruhestand, befinden sich aber auf einem Irrweg, da sie beim Vermögensaufbau auf Geldwerte setzen. Durch Inflation und Steuern wird die ohnehin schon sehr magere Rendite aufgezehrt. Meist ist das Geld auch nicht verfügbar. Und wenn zwischendurch Geldbedarf besteht, ist nicht genug freies Vermögen vorhanden, so dass Verschuldung die einzige Lösung ist.

Langfristige Geldwert-Sparverträge haben einen großen Nachteil. Sie zeigen dem Vertragsinhaber wachsende Nominalbeträge an, stellen jedoch keinen Zusammenhang zur Kaufkraftentwicklung des Geldes her. Die eingehenden Sparraten und die gutgeschriebenen Zinsen sorgen für ein steigendes Guthaben, aber halt nur nominal und nicht effektiv. Dazu kommt, dass die Sparverträge oft langfristig abgeschlossen wurden, so dass man nicht vorher über das Geld verfügen kann. Bei größerem Geldbedarf, ist die Aufnahme eines Kredits unausweichlich.

Sparverträge hinterfragen

Es lohnt sich immer einen kritischen Blick auf bestehende Verträge zu werfen, die dem Aufbau von Vermögen abgeschlossen wurden. Hier gilt es vor allen Dingen zu prüfen, wie werthaltig diese Verträge sind. Viele Sparverträge auf Geldwertbasis sind kaum in der Lage Vermögen zu bilden. Zwar wachsen die Nominalbeträge auf den Konten an, doch Geldwerte werden durch die Inflation entwertet. Darüber hinaus sind Zinserträge steuerpflichtig. Auch das schmälert die Rendite. Hier sollte man keine Angst davor haben, sich von nicht zielführenden Verträgen zu trennen und lieber Alternativen zu wählen, die mit Sachwerten hinterlegt sind. Sachwerte sind stabiler als Geldwerte und können so die Substanz viel besser bewahren. Jedoch muss auch hier genau geprüft werden, welche Sachwerte man auswählt.

Keine Angst vor Einbußen bei Kündigung von Verträgen

Verträge, die nicht zielführend sind, realisieren mit jeder eingebrachten Sparrate einen Verlust. Die Ursache liegt nicht in der Kündigung. Die Verluste beginnen bereits mit der Unterschrift. Der Abschluss eines solchen Produktes zieht zwangsläufig Verluste nach sich, denn zum Teil ist es mit Kosten verbunden, die man erst wieder durch Zinserträge hereinholen muss. Das ist natürlich nicht leicht, besonders jetzt, wenn die Zinsen auf Tiefststand sind.

Systemtreue Fachleute wollen die Verbraucher, die unrentable Finanzverträge haben, vor Verlusten bewahren und empfehlen daher, die Verträge auf gar keinen Fall aufzuheben, sondern ruhen zu lassen.

Fragen Sie sich doch selbst einmal was sinnvoller ist. Sie merken, Sie haben einen Vorsorgevertrag abgeschlossen, der langfristig gesehen nicht zielführend ist. Sie wissen, dass Sie das Geld, welches Sie einzahlen, in ein Produkt investieren, das auf Dauer nicht zum erwarteten Ziel führt. Gibt es denn noch etwas Unvernünftigeres, als diesen Vertrag nicht zu kündigen und zu retten, was noch zu retten ist? Gibt es nichts Sinnvolleres als ein Ende mit Schrecken in Kauf zu nehmen und mit dem Geld etwas Sinnvollere zu machen?

Beträge, die aus sinnlosen Sparverträgen nach Kündigung zur Auszahlung kommen, sollten zur Entschuldung genutzt werden. Ratenkredite sind in der Regel sehr teuer und schränken den finanziellen Spielraum durch die hohen Raten ein. Bevor man an den weiteren Vermögensaufbau geht, wäre es daher sinnvoll, Schulden abzubauen. Auch der beliebte Dispokredit sollte zurückgeführt werden. Dispokredite werden meist für sehr hohe Zinsen gewährt und es ist sehr bequem, sich innnerhalb des Dispos zu bewegen. Die Kosten für die Zinsen ist Geld, was unter dem Strich fehlt. Auch die Aufnahme neuer Darlehen sollte weitestgehend vermieden werden. Mit Schulden bringt man sich in eine Abhängigkeit gegenüber dem Gläubiger und das kann schnell zum Verhängnis werden, wenn mal ein finanzieller Notfall eintritt und die Raten unbezahlbar werden.

Zeit ist kostbar und unwiederbringlich. Einbußen hinterher zu trauern, verringert die Einbußen leider nicht. Auch Ärger, Zorn oder Enttäuschung vermindern die Verluste nicht, geschweige dessen, die Anlagestrategie nicht zu verändern. Je eher man erkennt, dass man einen Fehler gemacht hat und je eher man diesen korrigiert, desto geringer fallen die Gesamtverluste aus. Denn die Gesamtverluste steigen mit der Zeit, in der man an unrentablen Anlageformen festhält. Daher ist es auch kein Verlustausgleich, wenn unrentable Verträge stillgelegt werden in der Erwartung, die Verluste auszugleichen.

Die Hoffnung, durch eine andere Strategie Einbußen, die gemacht wurden, wieder auszugleichen, ist ebenfalls vergebens. Ein Verlust ist ein Verlust, der lässt sich eben nicht wegdiskutieren. Eine bessere Strategie kann bestenfalls das zuvor erwartete Ergebnis übertreffen, jedoch gleicht sie keinen Verlust aus. Der wäre nur vermeidbar gewesen, wenn man sofort den richtigen Weg eingeschlagen hätte. Da jedoch niemand in die Zukunft sehen kann, merkt man immer erst später, ob man die richtige Entscheidung getroffen hat.

Diese Erfahrungen sind hilfreich. Sie zeigen dem Anleger oder Sparer, dass es wichtig ist, auf Inflationsschutz zu achten. Das geht mit Geldwertanlagen und -sparformen natürlich nicht. Das ist nur mit Sachwerten möglich. Sind keine Schulden vorhanden, sollten Anleger ihren Blick bei der Wiederanlage von Ablaufleistungen auf Sachwerte, speziell Immobilien und Edelmetalle richten. Gerade Edelmetalle sind hier sehr gut geeignet, da sie im Vergleich zu Immobilien erschwinglicher sind und vor allem beweglich. Edelmetalle in Barren- oder Münzenform kann man mitnehmen und zu Hause im eigenen Safe aufbewahren. Man kann sie überall auf der Welt verkaufen und zu Geld machen. Und das wichtigste ist, sie sind wertbeständig. Ein Kilogramm Gold ist nun mal ein Kilogramm Gold und das vor allem auch dann, wenn die Währungen am Kriseln sind. Deshalb erfreut sich zum Beispiel Gold gerade jetzt, zu Zeiten von Minuszinsen und expansiver Geldpolitik einer hohen Beliebtheit. Gold gibt es in vielen Stückelungen, so dass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Barren oder Anlagemünzen bieten somit eine hohe Sicherheit und einen nachhaltigen Inflationsschutz. Edelmetallpreise schwanken natürlich. Das ist völlig normal. Die Schwankungen sind jedoch Ausdruck für die Währungsschwankungen. Nimmt die Kaufkraft des Geldes ab, wird Gold selbstverständlich teurer und umgekehrt. Der richtige Einstieg für ein langfristiges Goldengagement ist daher immer nur zu einem Zeitpunkt: Heute!

Besonderes Augenmerk bei einem Edelmetallinvestment sollte auf der sicheren Verwahrung liegen. Hier empfiehlt sich die Einlagerung in einem Zollfreilager außerhalb der EU. Die ProService AG aus Liechtenstein bietet statische und gemanagte Portfolios aus Gold, Silber, Platin und Palladium. Besonders interessant ist jedoch, dass sehr geringe Stückelungskosten anfallen, da zu Kilopreisen gekauft und verkauft wird. Damit kauft man immer zum besten Preis und nutzt die Chancen unterschiedlicher Edelmetalle. Bei ProService erhält man sogar mehr Silber fürs Geld. Silber kann ohne MWSt. gekauft werden, denn die Lagerung erfolgt in einem Schweizer Zollfreilager. Mehr Sicherheit geht nicht.
Die ProService AG ist ein Edelmetallanbieter, der auf Basis der offiziellen Londoner Fixing Kurse Silber, Platin, Palladium und Gold anbietet und verwahrt.
Unsere Kunden geniessen den Vorteil, Edelmetalle ohne Stückelungskosten erwerben zu können.
Zur Verwahrung des physischen Eigentums unserer Kunden nutzen wir eigene Lagerräume in einem Hochsicherheitstresor in der Schweiz.
Dadurch erzielen sie Mehrwertsteuerfreiheit auf alle Edelmetalle.

Darüber hinaus ist der Lagerraum einer externen Zugangskontrolle durch ein Sicherheitsunternehmen unterworfen.
ProService AG
Konstantina Matana
Äulestr. 45
9490 Vaduz
presse@proservice.li
+423 23 00 - 180
http://proservice.li

(Weitere interessante Gold News & Gold Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Gold-News-247.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Gold-News-247.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"ProService informiert: Vorsicht vor Verbindlichkeiten - Ausweg nachhaltiger Vermögensaufbau" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:


Sachsen-Anhalt ...

Gotha-Schloss- ...

Berlin-Mitte-N ...

Berlin-Mitte-N ...

Sachsen-Leipzi ...

Goldhaus-Ohmst ...
Diese Lexikon-Einträge bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 Himmelsscheibe von Nebra
Die Himmelsscheibe von Nebra ist eine Bronzeplatte aus der Bronzezeit mit Applikationen aus Gold, die offenbar astronomische Phänomene und Symbole religiöser Themenkreise darstellt. Sie gilt als die weltweit älteste konkrete Himmelsdarstellung und als einer der wichtigsten archäologischen Funde aus dieser Epoche. Gefunden wurde sie am 4. Juli 1999 von Raubgräbern in einer Steinkammer auf dem Mittelberg nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt. Seit 2002 gehört sie zum Bestand des Landesmuseums ...
 Goldener Hut von Schifferstadt
Der Goldene Hut von Schifferstadt wurde 1835 bei Feldarbeiten auf einem Acker bei der Stadt Schifferstadt, Rhein-Pfalz-Kreis, gefunden. Das Artefakt aus der Bronzezeit besteht aus dünnem Goldblech und diente als äußere Verkleidung einer Kopfbedeckung mit Krempe und Kinnriemen, die vermutlich aus organischem Material bestand und das außenliegende, dünne Goldblech mechanisch stabilisierte. Einordnung: Das Exemplar aus Schifferstadt ist der älteste und erste Fund aus einer Reihe von inzwische ...
 Goldvorkommen
Weltweit konnte Gold bisher (Stand: 2010) an rund 19.500 Fundorten nachgewiesen werden. Etwa 40 Prozent des heute bergmännisch geförderten Goldes kommen aus Südafrika, den USA, Australien und Russland. Der Goldanteil in der kontinentalen Erdkruste beträgt 0,004 ppm[9], also etwa 4 Gramm pro 1000 Tonnen Gestein. Der Anteil schwankt je nach Region - in Lagerstätten, die abgebaut werden, liegt der Goldanteil oft bei mehreren Gramm pro Tonne. Die Weltjahresförderung beträgt heute rund 2600 Ton ...
 Goldmünze
Goldmünzen sind Münzen, die größtenteils aus Gold bestehen. Sie dienten früher als Zahlungsmittel und waren meistens Kurantmünzen, werden heute aber nur noch für Sammler und Anleger (Anlagemünze) geprägt. Die Beliebtheit als Wertanlage verdanken Goldmünzen auch ihrer Einstufung als Anlagegold, weshalb der Handel mit ihnen in der Europäische Union unter bestimmten Bedingungen von der Mehrwertsteuer befreit ist. Entstehung der Goldmünzen: Um den direkten Tausch Ware gegen Ware zu vereinfache ...
 Kalifornischer Goldrausch
Während des kalifornischen Goldrauschs (1848–1854) suchten Tausende ihr Glück als Goldgräber in Kalifornien. Im Januar 1848 entdeckte James W. Marshall an Sutter’s Mill, dem Bauplatz für ein Sägewerk auf der Ranch Neu-Helvetien des Schweizers Johann August Sutter, das erste Goldnugget. Da die Arbeiter der Ranch trotz der entsprechenden Anweisung Sutters den Fund ausplauderten, drängten schon bald die ersten Menschen aus Kalifornien zu den Goldfeldern. Der New York Herald berichtete am 19. Aug ...
 Goldsucher
Ein Goldsucher oder Goldschürfer ist ein Prospektor, der sich vorrangig oder ausschließlich mit der Goldsuche befasst. Im Gegensatz zum modernen industriellen Bergbau beutet der auch Goldwäscher oder Goldgräber genannte Goldsucher traditionell auch die aufgefundene Lagerstätte selbst aus. Die Methoden unterscheiden sich dabei nach der Art der Lagerstätte und den finanziellen Mitteln der Goldsucher. Obwohl die Suche nach Gold seit jeher aus wirtschaftlichen Gründen betrieben wurde, und auch he ...
 Goldgewinnung
Im Gegensatz zu den meisten anderen Metallen kommt Gold meist gediegen vor und muss nicht durch Reduzieren aus Erzen gewonnen werden (wie beispielsweise Eisen), sondern wird nur mechanisch aus dem umgebenden Gestein gelöst. Da Gold chemisch wenig reaktiv und somit nur schwierig in lösliche Verbindungen überführt werden kann, werden spezielle Verfahren zur Goldgewinnung angewendet. Direkt sichtbares Gold, sogenanntes „Freigold“ in Form von Nuggets oder Goldstaub ist eine Rarität. Das meiste Go ...
 Gold
Gold (von indogermanisch ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79. Es zählt zu den Übergangsmetallen, im Periodensystem steht es in der 1. Nebengruppe (Gruppe 11) oder Kupfergruppe. Das Symbol Au für Gold leitet sich von der lateinischen Bezeichnung Aurum, das Gold, ab. Gold zählt zu den Edelmetallen und ist zusammen mit Kupfer eines der wenigen farbigen Metalle. Gold wird seit Jahrtausenden für rituelle Gegenstände und Schmuck sowie ...

Diese Web-Links bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Online Geld verdienen auf derreichesack.com
Beschreibung: Fundiertes und aktuelles Fachwissen zum Thema Internet Marketing: "Der Reiche Sack" erklärt, wie man im Internet Geld verdienen kann.
Ein unkonventionelles aber seriöses Auftreten und eine kostenlose Leseprobe!
Hinzugefügt am: 10.08.2011 Besucher: 374 Link bewerten Kategorie: Weitere Finanz - Infos

Diese Forum-Threads bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 In interessante Projekte investieren (kalinka, 06.05.2013)

Diese Forum-Posts bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

  Über 120 Tonnen Gold für Hochzeitsschmuck? Na gut, in Indien leben eben ein paar mehr als in Deutschland. 1,311 Milliarden Einwohner und las davon mal 3 % heiraten, also 65550000 Einwohner. Das ... (Dora39, 16.05.2017)

 Sehr gute Anhaltspunkte! Hinzu kommen Services/Siegel wie ekomi, e-trusted Shops oder auch Shopper Approved. Bei SSL Zertifikaten gibt es auch immer Abstufungen in deren Hochwertigkeit. Die günstig ... (Timur, 22.12.2016)

  Weißgold ist eine Goldlegierung wobei durch den Zusatz das Endprodukt einen weißlichen Schimmer erhält. Früher wurde Palladium verwendet oder bei geringen Goldgehalt auch Silber. Seit 1912 werden ... (Otto76, 28.09.2016)

  Das kann ganz schnell passieren, denn momentan ist der Goldpreis wieder mal auf Talfahrt. Zur Zeit liegt der Preis pro Feinunze bei 1.080 Dollar. Laut Analysten und Gold-Händlern wird im Schnitt n ... (Aaron1, 03.08.2015)

 Der ahnt eben schon mal wie sich die Sache weiter entwickeln wird. Und die Goldminen verstaatliche ist eine gerechte Sache. Warum sollen einige wenige von dem profitieren was Eigentum eine Nation is ... (Einsam52, 01.08.2014)

 Ich hoffe dir ist damit geholfen. Nehmen wir an, dass Josef im Jahre 0 unserer Zeitrechnung einen einzigen Eurocent bei einer Bank angelegt hat, und zwar zu 5% Zins im Jahr. Nach Ablauf des erste ... (Erwin3, 07.11.2013)

 Zunächst einmal die Fakten zum Thema Geld. Geld muss in der (Geld-)Theorie drei wichtige Funktion erfüllen: Wertspeicher, Tausch- und Zahlungsmittel und Verrechnungseinheit. Gold hat diese Funktio ... (Godfrid, 02.01.2013)

 Kapitalismus und Freie Marktwirtschaft sind schon lange außer Kraft gesetzt. Bankrotte von Banken und korrupten Staaten würden nicht mehr zugelassen. Notwendige, schmerzvolle Selbstreinigungsproze ... (DaveD, 29.10.2012)

 Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis - allerdings nur, wenn es nach alten Schulbüchern geht. Wie der aktuelle Libor-Zinsskandal zeigt, spielen in der Praxis oft äußerst hinterfragenswerte Fakto ... (DaveD, 31.07.2012)

 Für die Geschäftemacher von Wien erfüllt Klimt wunderbar die Erwartungen von Wien-Touristen an die Stadt: «Klimt ist wahnsinnig wienerisch. Diese Opulenz, die Ornamente, die Freude am Drapieren, das s ... (HannesW, 12.05.2012)


Diese News bei Gold-News-247.de könnten Sie auch interessieren:

 ProService informiert: Gold, das Ja und das Nein (PR-Gateway, 20.11.2017)
Gold ist der Stoff, der wohl das beste Image auf unserem Erdball genießt. Seit tausenden von Jahren ist das Gold mit positivem Image aufgeladen worden und deshalb ein unverzichtbares Mittel für den Vermögensschutz und -aufbau.

Viele Anleger betrachten Anlageformen nur unter Renditegesichtspunkten. Man muss Erträge erwirtschaften, Zinsen erhalten etc.. Diese Betrachtungsweise ist die eines Spekulanten. Gold ist kein Werkstoff für Spekulation. Es ist ein Wert in sich, solide, still und etwa ...

 ProService informiert: Die Faszination von Gold (PR-Gateway, 13.11.2017)
Kein Rohstoff widerspiegelt Wohlstand, Macht und Reichtum stärker als Gold. Es fesselt die Völker seit Jahrtausenden und gilt als eines der ersten Metalle, dass von Menschen verarbeitet wurde. Archäologische Funde zeigen, dass Gold seit über 6.500 Jahren als Schmuck oder in Form von rituellen Objekten verarbeitet wurde.

Ursache für die hohe Attraktivität sind die besonderen physikalischen Eigenschaften von Gold. Das beliebte Metall ist sehr weich und daher einfach zu verarbeiten. Es hat e ...

 ProService informiert: Was bedeutet Gold-Silber-Ratio? (PR-Gateway, 23.10.2017)
Die Preise für Gold und Silber stehen in Relation zueinander. Dieses Verhältnis besagt, wie viele Unzen Silber benötigt werden, um eine Unze Gold zu kaufen und wird in der Fachwelt als Gold-Silber-Ratio bezeichnet.

Das Gold-Silber-Ratio ist für Edelmetallkäufer von Bedeutung, weil es nicht nur darüber Auskunft erteilt, wieviel Gold im Verhältnis zu Silber kostet, sondern auch von den Fördermengen und den vorhandenen förderbaren Mengen beider Metalle abhängig ist. Zusätzlich haben aber auc ...

 ProService informiert: Palladium teurer als Platin (PR-Gateway, 16.10.2017)
Sowohl Platin als auch Palladium haben eine große Bedeutung in der Wirtschaft und eine entsprechend hohe Nachfrage. Seit 16 Jahren ist die industrielle Nachfrage von Palladium höher als die von Platin und es ist knapper als die Nachfrage, was sich im Kurs der beiden Edelmetalle wiederspiegelt.

Neben Gold und Silber bilden auch die weißen Edelmetalle Platin und Palladium ein begehrtes und sehr lohnenswertes Investment für Edelmetallfreunde. Speziell Palladium legte seit Januar diesen Jahre ...

 ProService informiert: Inflation, die unterschätzte Gefahr (PR-Gateway, 09.10.2017)
Gemäß offizieller Informationen ist die Inflation derzeit sehr niedrig. Trotzdem nehmen manche Haushalte die Preissteigerungen stärker war als andere. Der Kaufkraftverlust des Geldes ist keine zu verallgemeinernde Erscheinung, denn er hängt direkt vom individuellen Kaufverhalten ab. Und er beeinflusst stark, wie erfolgreich diese Haushalte beim Vermögensaufbau sein können.

Schleichende Inflation ist ein Phänomen, von dem so gut wie jeder weiß, aber die Auswirkungen unterschiedlich spürt. ...

 OLG Köln: Canada Gold Trust kann Ausschüttungen nicht zurückfordern (PR-Gateway, 22.09.2017)
Oberlandesgericht weist Berufung zurück, Anleger brauchen Ausschüttung nicht zurückzuzahlen - Geschäftsführer Rudolf D. beschimpft Gerichte

Es muss Rudolf D., Geschäftsführer der XOLARIS Verwaltungs GmbH und damit auch der Canada Gold Trust-Funds, schon gewaltig auf den Magen geschlagen sein, was das Oberlandesgericht (OLG) Köln dort in einem Beschluss vom 26.07.2017 festhielt.

Canada Gold Trust KG: Berufung zurückgewiesen - keinen Anspruch auf Rückforderung

Die rheinischen ...

 ProService informiert: Es wird höchste Zeit für eine Edelmetallanlage (PR-Gateway, 15.09.2017)
Sowohl Gold mit seiner seit Jahrtausenden gültigen Funktion als Währung als auch Silber mit einer ähnlichen Funktion aber auch einer recht großen Nachfrage in der Wirtschaft, bieten sehr gute Chancen. Besonders jetzt, wo sich die Situation an den Geldmärkten zuspitzt, wird es Zeit sich aus dem Geld zurückzuziehen und Edelmetalle zu kaufen.

Silber hat einen viel stärker schwankenden Preis als Gold, jedoch sollte das den langfristig ausgerichteten Anleger nicht beunruhigen. Auf lange Sicht ...

 ProService informiert: Aktien gegen Edelmetalle tauschen? (PR-Gateway, 08.09.2017)
Die aktuelle Lage an den Märkten ist rational schwierig zu erklären. Der Dax bewegt sich auf seinen historischen Höchststand, die Zinsen sind seit Jahren auf Rekord-Tief und sogar Minuszinsen schrecken die Anleger nicht ab, ihr Vermögen weiterhin in Geldwerte anzulegen. Die globalpolitische Lage ist so angespannt wie lange nicht mehr, trotzdem spielt der Finanzmarkt nach eigenen Regeln.

Was ist da nur an den Märkten los? Europa wird erschüttert vom Terror, das Verhältnis des Westens zu Ru ...

 ProService informiert: Silber, tatsächlich das Gold für Arme? (PR-Gateway, 01.09.2017)
In der Presse wurde es als "das Gold für Arme" denunziert. Nachvollziehbar ist das nicht. Man könnte daraus folgern, dass so eine Formulierung lediglich zur Abschreckung dient. Wer will schon etwas für Arme haben? Dass Silber aber alles andere als uninteressant ist, kann leicht belegt werden.

Silber zählt man wie Gold zu den Edelmetallen. Reines, so genanntes gediegenes aber auch abbaubares Silber kommt in der Natur zwar häufiger vor als Gold. Allerdings sind die Konzentrationen für einen ...

 ProService informiert: Crashvorsorge mit Papiergold nicht möglich (PR-Gateway, 29.08.2017)
Der Aktienmarkt boomt ohne Pausen. Das Szenario erinnert an die Zeiten Anfang der 2000er Jahre, als die Technologieblase entstand, sich immer weiter aufblähte und dann platzte. Experten machen darauf aufmerksam, dass eine nie dagewesene Korrektur zu erwarten ist. Es soll ein Crash am Aktienmarkt bevorstehen, wie ihn die Geschichte noch nicht gesehen hat.

Es ist eine schwierige Entscheidung. Was ist richtig? Ist es ratsam, sich jetzt einem sicheren Hafen zuzuwenden? Oder kostet es Geld, we ...

Werbung bei Gold-News-247.de:





ProService informiert: Vorsicht vor Verbindlichkeiten - Ausweg nachhaltiger Vermögensaufbau

 
Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Online Werbung

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Gold Infos
· Weitere News von Gold-News


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Gold Infos:
Dragon Resource Holdings unterzeichnet eine Optionsvereinbarung mit Amarok Resources für zwei Gold Eigenschaften


Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Online Links
Strokes Sprachen lernen

Gold-News-247.de - Infos News & Tipps @ Gold ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2011 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Gold News, Gold Infos & Gold Tipps / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

ProService informiert: Vorsicht vor Verbindlichkeiten - Ausweg nachhaltiger Vermögensaufbau